Impressum
&
|
Brücke über die Wieda
Hinter dem Haltepunkt „Wieda Süd“ gegenüber der Verpackungsfabrik
verläuft der Radweg ein ganzes Stück entlang der Landstraße, auf der
meist wenig Verkehr ist.
Dann schwenkt der Weg nach Westen - in leichter Kurve dem Bach
„Wieda“ entgegen
Dieser wird auf einer Metallbrücke überquert, es folgt die Straße zu den
Fischteichen. Danach setzt sich der Weg am Talhang entlang der
Gärten als gut befahrbarer Pfad fort.
nach Wieda / Braunlage
nach Bad Sachsa
am ehemaligen Sägewerk
1. Bushaltestelle „Wieda Süd“ - Nachfolger des Haltepunkts
2. Am Sägewerk -  geradeaus die Wiedabrücke
3. Fortsetzung des Radwegs jenseits der Straße
4. an Gärten und Hinterhöfen entlang Richtung Sportplatz